Permalink

0

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass…

… der Dokumentarfilm in den öffentlich-rechtlichen Programmen aber auch im Kino unter Wert gehandelt wird, immer noch und leider immer stärker. Eine Analyse des Stands der Dinge ist jetzt nachzulesen im neuen Heft von „m – Menschen machen Medien“, des medienpolitischen Magazins von verdi. Hier der Text des Beitrags.

Ob die Analyse von „Unter Wert gehandelt“ stimmt, ob sie zu pessimistisch ausfällt oder ob es tatsächlich schon Lösungen heranwachsen, , die wir übersehen haben, neue Produktionswege, neue Vertriebswege, neue Publika – es wäre schön, dazu Meinungen und Anregungen zu hören. Wolfsiehtfern wird sie gerne abdrucken.

Zum Themenkomplex gehören auch Interviews mit dem Filmemacher Jean Bouè und mit der WDR-Arte-Redakteurin Sabine Rollberg. Die Interview-Texte veröffentlicht wolfsiehtfern in den kommenden Wochen.

Die Beiträge in „m“ liegen auch in elektronischer Form vor: https://mmm.verdi.de/beruf/dokumentarfilm-unter-wert-gehandelt-34847

Kommentare sind geschlossen.