Permalink

0

Scientologen, Versicherungsvertreter, Bienenforscher

Auch diese Woche liegt wieder mehr Aufmerksamkeit auf den Dokumentarfilmen im TV. Und immer dort, wo Sender etwas bündeln können, kommen auch interessante Produktionen wieder ins Programm. Das sind in dieser Woche Filme über Mütter und Künstlerporträts.

Permalink

0

„Meine Mutter, ein Krieg und ich“. Von Tamara Trampe und Johann Feindt

Subjektive Geschichtserforschung ist ein wichtiges Genre im Dokumentarfilm, weil sich damit geschichtliche Faktizität durch Erleben und Erfahrung ergänzen lässt – umso wichtiger, als die Zeitzeugen im Dunkel der Zeitgeschichte verschwinden. „Meine Mutter, ein Krieg und ich “ führt zurück inden … Weiterlesen