Permalink

0

Censured Voices. Von Mor Lushy

50 Jahre ist das her, dass Israel im sogenannten Sechstage-Krieg die zahlenmäßig überlegenen Armeen der arabischen Staaten besiegten. Seit damals ist Israel Besatzungsmacht. Der Sechstage-Krieg gilt als triumphaler Erfolg der israelischen Armee. Lange zensierte Stimmen erzählen eine andere Geschichte. „Censored Voices“ ist u sehen in der Arte-Mediathek und läuft noch einmal am 26.06.2017, 01.5 auf Arte. Weiterlesen →

Permalink

0

„Staatsdiener“. Von Marie Wilke

Ein Film darüber, wie man Staatsdiener wird. Marie Wilke hat einige angehende Polizisten im ersten Jahr ihrer Ausbildung in Sachsen-Anhalt begleitet. Zensur habe es nicht gegeben, das Team habe in völliger Freiheit gedreht, sagt die Regisseurin. Aber offenbar mit langer und sorgfältiger Vorbereitung. Ein interessanter Einblick in eine unbekannte Welt. Arte, 08.06.2017, 23.10 – 00.30 Weiterlesen →

Permalink

0

„24 h Jerusalem“. Von Volker Heise

2014 war das ein wirkliches Fernseh-Ereignis – nicht der geläufige Korrespondentenblick in eine fremde Stadt. Sondern 70 Kamerateams, die den Alltag dieser verrückten Stadt Jerusalem drehen. Und damit ein Dokument schufen, das man noch lange wird sehen können. ARD alpha strahlt dieses eigentlich auf 24 Stunden konzipierte Programm ab dem 03.06.2017 in größeren Blöcken an verschiedenen Tagen  aus. 09.06.2017 ab 23.30, 10.06.2017 ab 00.05, 16.06.2017 ab 00.30 und 17.06. ab 00.00 Weiterlesen →